Posted in Food

Rohkost Hummus

Rohkost Hummus Posted on 3. April 2018Leave a comment

Diesen Aufstrich gab es bei uns am Ostertisch! Das durch Women’s Health inspirierte Rezept, beinhaltet verschiedene Kerne, somit gesunde Fette und ist ganz easy zu zubereiten. Warum einmal Rohkost? Weil zum Beispiel durch das Erhitzen, viele hitzeempfindliche Vitamine und Eiweißverbindungen zerstört werden. Hier sind alle Enzyme und Vitamine enthalten.

Zutaten

  • 120 g Kernmix (Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Pinienkerne)
  • 50 getrocknete Tomaten (nicht in Öl eingelegt)
  • 1 mittlerer Bio-Zucchini
  • 80 g Tahini
  • 3 El Olivenöl
  • Saft einer halben Zitrone (Bio)

Die Kerne und getrockneten Tomaten vorab ca. 3-4 Stunden in Wasser einweichen. Den Zucchini in kleine Stücke schneiden. Wasser abseien und dann alle Zutaten in einen Mixer geben. Immer wieder mixen, bis es eine cremige Masse wird. Da ich keinen Hochleistungmixer besitze, habe ich immer wieder Pausen gemacht, mit einem Löffel durchgemischt und dann weiter gemixt. Diesen Vorgang hab ich wirklich öfters wiederholt. Aber es hat funktioniert, man darf dann nur nicht aufgeben 😉

Ich habe alles in Gläser angefüllt. Die Masse reicht etwa für zwei Marmeladegläser und hat circa 6 Tage im Kühlschränk gehalten.

Gutes Gelingen und lasst es euch schmecken!

Eure Daniela

 

%d Bloggern gefällt das: